Mit dem Fokus auf den Doppelsinn des Wortes „übersetzen“, ein Gewässer zu überqueren oder von einer Sprache in eine andere zu übertragen, laden wir 2018 zu zwei literarischen Oder-Salons ein. In knapp zweistündigen Fahrten auf der Oder wollen wir Bewohner und Besucher der deutsch-polnischen Grenzregion mit Dichtungen zur gemeinsamen Heimat an dieser −oder anderen − fließenden […]

Read More →

07 Juni 2018  Wir laden Sie herzlich zum Vortrag von Dr. Ksymena Filipowicz-Tokarska (AMU) zum Thema: „Narrationen polnischer Schriftstellerinnen mit dem Motiv der Umsiedlungen nach 1945“ ein, der am 7. Juni 2018 am Collegium Polonicum um 14 Uhr im Raum 11 stattfindet. Vortrag in polnischer Sprache.

Read More →

07 Juni 2018  Internationale Konferenz zum Thema: „Mediation als Methode zur Lösung bi-nationaler Streitigkeiten“ Am 7. Juni 2018 eine internationale Konferenz zum Thema: „Mediation als Methode zur Lösung bi-nationaler Streitigkeiten“ statt, die vom Deutsch-Polnischen Mediationszentrum am Deutsch-Polnischen Forschungsinstitut im Collegium Polonicum in Słubice (Polen) organisiert wird. Die fungiert als Forum für den interdisziplinären Wissens- und Erfahrungsaustausch zu […]

Read More →

Im Rahmen der Ringvorlesungen im Sommersemester 2018 hatten Dr. Aleksandra Ibragimow (Deutsch-Polnisches Forschungsinstitut am Collegium Polonicum in Słubice) und Dr. Lech Kaczmarek (Ökologische Station Jeziory, Adam-Mickiewicz-Universität in Poznań) am 10. Mai 2018 einen Vortrag zum Thema „Verwendung von digitalen räumlichen Daten in interdisziplinären Forschungsprojekten des deutsch-polnischen Grenzgebiets“. Der Vortrag zielte darauf ab, die Vorstellung von […]

Read More →

05 April 2018  Im Rahmen der Ringvorlesung lädt das Deutsch-Polnische Forschungsinstitut am Collegium Polonicum in Słubice zum Vortrag ein: Prof. Dr. habil. Leszek Żyliński (Nikolaus-Kopernikus-Universität Toruń) „Einmischung als Realismus. 100 Jahre Heinrich Bölls aus polnischer Sicht” 5. April 2018 | 14.00 Uhr Collegium Polonicum | Raum 11 Vortrag in deutscher Sprache Im Jahre 2017 wurde der 100. Geburtstag […]

Read More →

Den Preis des Rektors der Adam-Mickiewicz-Universität in Poznań für das beste populärwissenschaftliche Buch erhielt im diesen Jahr Ludwik Lipnicki für sein von der Gemeinde Drezdenko herausgegebenes Werk „Drzewa i krzewy Drezdenka” (Bäume und Sträucher von Drezdenko). Der Preis wurde in Zielona Góra am 22. Februar 2018 im Rahmen der diesjährigen Gala „Lebuser Lorbeeren 2017“ überreicht. […]

Read More →

Die Teilnehmer des im Juni letzten Jahres von Prof. Gudrun Schulz (Uni Vechta) in der deutschen Sprache gehaltenen Vortrags „Bertolt Brecht. Leben, Werk und Liebe in schwierigen Zeiten“ am Collegium Polonicum konnten erfahren, dass Brecht viel über die Liebe geschrieben hatte. Im Januar 2018 erschien in der wissenschaftlichen Zeitschrift „Dreigroschenheft Nr.1 ein Bericht von diesem […]

Read More →

01 März 2018 Im Rahmen der Ringvorlesung lädt das Deutsch-Polnische Forschungsinstitut am Collegium Polonicum in Słubice zum Vortrag ein: „Grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung in der Europäischen Union“ von Prof. Dr. habil. Daniel Eryk Lach (Adam-Mickiewicz-Universität Poznań) um 14.00 Uhr Collegium Polonicum | Raum 11 Vortrag in polnischer Sprache Im Vortrag werden die Rechtsquellen und die darin enthaltenen rechtlichen Definitionen, das Leistungsrecht nach den Bestimmungen […]

Read More →